CRIME CRITIC CONTEST – FAQs etc.

Am 01. August startet wieder der CRIME CRITIC CONTEST, liebevoll CCC genannt. Ich habe die Ehre und das Vergnügen, mich in der Pre-Jury zu tummeln, daher möchte ich an dieser Stelle die Fragen und Anmerkungen zu beantworten, die in dem Zusammenhang immer wiederkehren.

  1. Was ist der CRIME CRITIC CONTEST überhaupt?
    Der CCC wurde von Recensio Online ins Leben gerufen. Der Wettbewerb startet dieses Jahr am 01. August, und es geht darum, die besten Rezensionen zu einem Buch zu küren, das dem Genre Krimi, Thriller, Horror zuzuordnen ist.
    Den Gewinnern winken tolle Preise, wie Ihr im Banner sehen könnt.
  2. Wie läuft das Ganze ab?
    Grundsätzlich ist es vollkommen easy. Ihr lest ein Buch aus den o.g. Genres, Ihr schreibt eine Rezension dazu und reicht diese ein. Den genauen Ort hierfür erfahrt Ihr ab 01. August.
    Eine Pre-Jury ermittelt die Finalisten, aus denen dann die Final-Jury die Gewinner bestimmt.
  3. “Was ist eine Rezension?” und “Ich kann keine Rezension schreiben”
    Rezension klingt für Unbedarfte sicherlich hochgestochen und sehr wissenschaftlich. Doch davon sollte sich niemand abschrecken lassen. Eine Rezension ist nichts Anderes, als seinen Leseeindruck zu Papier zu bringen bzw. in die Tastatur zu hacken. 😉
    Klar ist, dass es nicht ausreicht, zu schreiben: ”Das Buch war gut.” und fertig. 😀 Ein wenig mehr darf und sollte es schon sein, wie z.B.
    – eine kurzer Abriss über den Inhalt (bitte ohne Spoiler!)
    – wie haben Euch die Figuren gefallen?
    – wie hat die Story auf Euch gewirkt?
    – hat Euch der Schreibstil angesprochen?
    Falls Ihr Euch immer noch nicht sicher seid – es gibt so viele Buchblogger*innen, von deren Art zu rezensieren Ihr Euch inspirieren lassen könnt. Es wird also keine wissenschaftliche Abhandlung erwartet, oder gar eine Interpretation, unter der wir fast alle in der Schule gestöhnt haben – also nur Mut!
  4. “Ich trau mich nicht!”
    Es gibt überhaupt keinen Grund, Angst zu haben. Niemand aus der Jury ist dafür bekannt, Rezensenten zum Frühstück zu verspeisen, auch wenn der Eine oder die Andere vielleicht furchteinflößend aussehen mag. 😀
    Außerdem kommt niemand bei Euch vorbei, richtet anklagend seinen Zeigefinger vor versammelter Mannschaft auf Euch und erzählt, dass Ihr die hinterletzte Rezi geschrieben habt.
    Wen dennoch derartige, wenn auch vollkommen unbegründete Ängste plagen, der kann sich einfach vorstellen, dass er seinem Kumpel, ihrer Freundin, oder anderen Bekannten ein Buch vorstellt.
    Im allerschlimmsten Fall gehört Ihr nicht zu den Gewinnern der ausgelobten Preise, aber das war es auch schon. Und bei einem Wettbewerb kann leider nicht Jede/r gewinnen. Aber das gehört zur Natur eines Wettbewerbes.
  5. “Ich habe keine Zeit”
    Der Wettbewerb läuft vom 01. August bis 30. September. In dieser Zeit ein (!) Buch zu lesen und seinen Eindruck niederzuschreiben, sollte jedem Interessierten möglich sein, sofern es der Gesundheitszustand erlaubt.
  6. Ich habe derzeit keinen Lesestoff, um am Wettbewerb teilzunehmen
    Lesestoff gibt es nicht nur in der nächsten Buchhandlung zu kaufen. Unter nachfolgendem Link könnt Ihr noch Exemplare ergattern, die Autoren dankenswerterweise zur Verfügung gestellt haben: https://www.facebook.com/Recensioonline/posts/1493121410876252
    Hier setzen die Veranstalter auf Eure Fairness: solltet Ihr dort zuschlagen, ist eine Rezension zum Buch verpflichtend!
Falls noch Fragen offen sind, immer her damit. Ich versuche, sie so gut wie es mir möglich ist, zu beantworten!
Last but not least: solltet Ihr Euch wider Erwarten nicht am CCC beteiligen, wäre es klasse, wenn Ihr all diejenigen informiert, von denen Ihr vermutet, dass sie gerne dabei sind.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen 2

Bisher keine Bewertung

2 Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für diese genaue Beschreibung…jetzt kann ja nichts mehr schiefgehen… außer … welches Buch soll ich nur lesen ?!
    Ach… ich glaube, ich hab da schon das richtige Werk 😏

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*