UND DER AHORN SCHWEIGT von Kat van Arbour [Rezension]

Bei „UND DER AHORN SCHWEIGT“ von Kat van Arbour handelt es sich um eine Kurzgeschichte, die Teil einer Reihe ist, in der Lesende eine Rolle in einer Kurzgeschichte gewinnen konnten. Ich hatte die Gelegenheit, die Geschichte vorab lesen zu dürfen und sage an dieser Stelle herzlich Dank!

    • eBook: rd. 30 Seiten
    • Verlag: Selfpublisher
    • ASIN: ‎ B0BLNVJQXN
    • 1,49 EUR als eBook (ab 22.11.22)

 

 

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung: 

Für die Studentin Anja Jahnke gibt es kein Zurück mehr. Mit einer ungeliebten Kommilitonin im Rücken flüchtet sie in ein neues Leben. Zurück bleibt nur ein Abschiedsbrief. Doch zehn Jahre später holt sie ihre Vergangenheit ein. Wird ihr furchtbares Geheimnis unentdeckt bleiben?

Mein Eindruck:

Eine verzweifelte Mutter, die ihre Tochter vermisst – Schnitt – eine sinnierende Anja auf ihrer Terrasse – Schnitt – eine schweigsame Natascha, die Anja bei der Formulierung eines Abschiedsbriefes anstarrt – Schnitt-…

In schneller Folge jagt Kat van Arbour die Lesenden durch „UND DER AHORN SCHWEIGT„.

Ungeachtet der Kürze der Geschichte spielt sie hier auf faszinierende Weise mit den verschiedenen Zeitebenen, die die Aufmerksamkeit des Lesers binden.

Was zunächst verwirrend erscheinen mag, entfaltet unweigerlich seinen Sog und so ist man begierig, Anjas Geschichte in ihrer Gesamtheit zu erfahren und Stück für Stück entfaltet sie sich bis hin zu ihrem bitterbösen Ende.

Trotz des schnörkellosen Schreibstils schafft es die Autorin, tief Anjas Psyche einzutauchen, ihre Emotionen plastisch zu schildern und diese auch in Richtung Leser zu transportieren.

Wie raffiniert sie die Geschichte konstruiert hat, habe ich erst im Nachgang bemerkt. Zunächst hatte ich das Gefühl, dass ich gerne mehr Details zu Nataschas Verhalten gelesen hätte. Doch gerade diese Details hätten vermutlich nicht den Raum für die eigene Vorstellungskraft gelassen. Und das halte ich für brillant.

Kurzum: für mich war „UND DER AHORN SCHWEIGT“ ein mehrdimensionaler Lesegenuss, den ich gerne weiterempfehle.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen 0

Bisher keine Bewertung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*