EISIGE TAGE von Alex Pohl zum Einführungspreis

Unter seinem Klarnamen veröffentlicht Alex Pohl, formerly known as L.C. Frey, bei Penguin mit „EISIGE TAGE“ seine erste Verlagsveröffentlichung.

Hier lässt er sein Ermittlerduo Seiler und Novic zum ersten Mal ermitteln, und schon die Kurzbeschreibung verspricht Spannung:

„Winter in Leipzig, die Stadt erstarrt in Eiseskälte. In einem Auto am Elster-Saale-Kanal wird die steifgefrorene Leiche eines Anwalts gefunden. Was für die erfahrene Kommissarin Hanna Seiler und ihren eigenwilligen Kollegen Milo Novic zunächst nach einem Routine-Mordfall aussieht, entpuppt sich rasch als ein Dickicht krimineller Verstrickungen: Im Besitz des Toten finden sie belastendes Material, darunter das Foto eines minderjährigen Mädchens, das seit einer Woche vermisst wird. Während die Stadt im Schnee versinkt, müssen die Ermittler eine düstere Welt betreten, in der schon die Jüngsten gefährliche Spiele treiben …“

Den bisherigen Rezensionen auf der Verlagsseite zufolge, ist das Buch nicht unbedingt für Zartbesaitete, also genau das Richtige für mich. 😉

Während die Veröffentlichung des Buches noch ein wenig auf sich warten lässt, gibt es bereits jetzt das ebook zum günstigen Einführungspreis von 3,99 EUR (statt später 8,99 EUR) auf allen gängigen Plattformen.

Ich denke, wer die Bücher L.C. Frey bereits verschlungen hat, macht bei diesem Angebot nichts verkehrt. Wer das Buch bevorzugt, muss sich noch bis zum 11.02.2019 gedulden.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*