booksnext – an Neuerscheinungen erinnern lassen

Gehört Ihr auch zu den Menschen, die manchmal verblüfft in einer Buchhandlung stehen und merken, daß Euch wieder eine Neuerscheinung Eures Lieblingsautors oder Eurer Lieblingsreihe durchgegangen ist?

Ich gestehe, mir ist das schon mehr als einmal passiert. Insofern bietet sich für mich booksnext an. Die Seite hat Fabian Borke kürzlich auf whatchareadin vorgestellt.

Es handelt sich hierbei um ein Freizeitprojekt und die Nutzung ist kostenlos. Booksnext erinnert per Mail an die Neuerscheinungen, die der Nutzer ausgewählt hat.

Um die Benachrichtigungen zu erhalten, sind drei simple Schritte zu gehen:

1. die Auswahl des Lieblingsautors bzw. der Lieblingsautoren (Mehrfachauswahl ist möglich)
2. Angabe der Mailadresse
3. Bestätigung der Mailadresse

Danach erfolgt die Benachrichtigung über Neuerscheinungen per Mail.

Das Verfahren ist so simpel und effizient wie ich es mag. Und wenn nach Aussage des Betreibers auch keine Werbung und/oder Newsletter ins Mailpostfach flattern, ist das umso besser. 😉

Zudem ist der Betreiber auch durchaus an Feedback und Verbesserungsvorschlägen interessiert.

Wer also an einem “Erinner-mich” dieser Art interessiert ist, dürfte das Angebot von booksnext schätzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*