SCHNELL & SICHER INS BURNOUT von Uma Ulrike Reichelt [Rezension]

Der Titel des nächsten Buches erinnert mich stark an „Anleitung zum Unglücklichsein“, das ich allerdings nur vom Hörensagen kenne. „Schnell & sicher ins Burnout – 5 Glücksgesetze, die Sie missachten müssen, um schnell alt, krank und unglücklich zu werden“ von Uma Ulrike Reichelt sprach mich nicht nur wegen des Titels an, sondern auch, weil ich bestrebt bin, nicht wieder in den Zustand zu rutschen, in dem ich mich vor rd. 13 Jahren befand.

    • Taschenbuch: 182 Seiten
    • Verlag: dielus edition
    • ISBN: 978-3981892840
    • eISBN: 978-3981892857
    • 19,99 EUR als Taschenbuch
    • 16,99 EUR als ebook

 

 

 

 

Kurzbeschreibung: 

Die Erfolgsformel für Stressabbau und Lebensglück:
Überlastungssymptome befinden sich im Vormarsch und sind heute fast überall anzutreffen, vor allem in einem temporeichen Arbeitsalltag, aber auch in unserer bildschirmorientierten, beschäftigungsintensiven Freizeit. Viele Menschen leiden aufgrund dessen unter einer stetig ansteigenden Anspannung, die sie auch nachts oft nicht mehr zur Ruhe kommen lässt.
Den Weg ins Burnout gehen Betroffene oft unbewusst, er hat aber auch klare Gesetzmäßigkeiten. Anhand der 5 Glücksgesetze erfahren Sie auf erfrischende, amüsante und anschauliche Weise, welchen Risiken speziell Sie ausgesetzt sind und welche Erfolgsformeln Sie in Richtung Lebensglück bringen.
Die erfahrene Autorin zeigt Ihnen auf, dass Sie Stress nicht hilflos ausgeliefert sein müssen, sondern wie Sie Ihre Gesundheit und Lebensqualität in eigene Hände nehmen können. Mithilfe funktionierender Instrumente und Verhaltensstrategien werden Sie entspannter, vitaler und glücklicher sein.

Mein Eindruck:

Die Autorin schildert in ihrem Vorwort von ihren eigenen Burnout-Erlebnissen. Für Betroffene wird auf diese Weise eine Identifikation geschaffen,so daß man dem weiteren Buch gerne folgt.

Das Buch ist in drei Bereiche unterteilt. Im ersten Teil widmet sie sich hauptsächlich den Begriffen „Stress“ und „Burnout“ in ihrer Ursache und Wirkung. In einem Quiz kann man dann seinen bzw. seine persönlichen Antreiber identifizieren, der bzw. die Einen ins Burnout führen.

Im zweiten Teil werden die im Titel bereits erwähnten 5 Glücksgesetze beleuchtet und wie die Missachtung dieser den Burnout fördert.

Im letzten Teil widmet sich die Autorin den 3 Glückskomponenten, die dazu beitragen, sich selber bewusster wahrzunehmen und sein Leben positiver zu gestalten.

Dieses Buch besticht nicht nur durch seine klare anschauliche Sprache, die für jeden Leser nachvollziehbar sein dürfte. Darüber hinaus ist der Schreibstil auch recht humorvoll und wird durch diverse Zeichnungen aufgelockert, die auch einen Wenigleser visuell ansprechen; oder aber denjenigen, der meint, er hätte für „so etwas“ zu wenig Zeit.

Besonders gut gefiel mir, daß man in diesem Buch nicht nur die passive Rolle des Lesens einnimmt. Vielmehr gibt es eine Vielzahl von Aufgaben und Übungen, an denen man sich aktiv beteiligen kann. Die Autorin führt den Leser auch geschickt dort hin, so daß man diese Aufgaben gar nicht überspringen mag.

Alles in Allem vermittelt das Buch einen hervorragenden Einblick in die Grundzüge des Burnouts und die Möglichkeiten, einen solchen zu verhindern. Insofern gibt es von mir eine klare Lesempfehlung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*