Buchpaten gesucht!

Im vergangenen Jahr gab es laut Börsenverein des Deutschen Buchhandels ca. 73.000 Neuerscheinungen von Büchern in Deutschland.

In Zeiten knapper Kassen bei Kommunen und Gemeinden wird es für Büchereien bzw. Bibliotheken, auch aufgrund der Masse, immer schwieriger, den Lesern ein aktuelles und vielseitiges Angebot zur Verfügung zu stellen.

Damit sich eine solche Institution nicht in ein Antiquariat verwandelt, und zudem die vielfach erhobene Jahresgebühr nicht ins Unerschwingliche ansteigt, können sich auch Bibliotheksnutzer aktiv am Bestandswachstum ihrer Bibliothek beteiligen.

Zum Einen gibt es die Möglichkeit, seine gelesenen Bücher der Bibliothek anzubieten. Ein entsprechender Zustand der Bücher ist natürlich vorausgesetzt. 😉

Eine weitere Möglichkeit ist eine Buchpatenschaft. In unserer Gemeindebibliothek z.B. werden zur Zeit wieder Buchpaten gesucht.

© Gemeindebibliothek Holzwickede

Als Buchpate sponsert man eines oder mehrere Bücher, die den Bestand der Bibliothek erweitern und/oder ersetzen. Hierzu sucht man sich ein Buch oder mehrere Bücher aus, die auf der Wunschliste der Bibliothek stehen, kauft diese (am besten im örtlichen Buchhandel 😉 ) und übergibt sie der Bibliothek.

In unserer Bibliothek wird das Buch baldmöglich in den Bestand eingearbeitet und der Pate erhält dafür auch das Erstleserecht. Auf Wunsch wird das Buch bzw.werden die Bücher mit einem Aufkleber versehen, die den Paten namentlich benennt.

Und selbst, wenn in der Wunschliste kein Buch enthalten ist, welches man selber gerne lesen würde, gibt es immer noch Familienmitglieder, Freunde, Verwandte und Bekannte, denen es gefallen könnte, ein weiteres Buch in der Bibliothek zu entdecken.

Und das Gefühl, nicht nur einem Leser, sondern bestenfalls vielen, ein paar schöne Lesestunden beschert zu haben, ist meiner Ansicht nach unbezahlbar.

Falls es also in Eurer Bibliothek eine solche Aktion gibt: unterstützt sie – werdet Buchpaten!

Und sollte es noch keine geben: sprecht mit dem freundlichen Bibliothekspersonal! Vielleicht braucht es nur Euren Funken, um zu zünden und Eure Bibliothek attraktiver zu gestalten! 😉

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen